Unsere aktuellen

Auszubildenden:

Alexandra Hörster

Alissa Geck-Müller

Sally Müsch

 

Wir bilden aus!

Zum 1. September 2018 bietet unsere Genossenschaft einen Ausbildungsplatz zur/-m Immobilienkauffrau/-mann an.

 

Der Einsendeschluss für die Zusendung von aussagefähigen Bewerbungsunterlagen ist der

30. November 2017.

 

Anforderungsprofil:

 

Hochschul- bzw. Fachhochschulreife

 

gute Leistungen in Deutsch und Mathematik

 

kaufmännisches Interesse

 

Kontaktfreudigkeit und Aufgeschlossenheit gegenüber Kolleginnen/en, Mietern und Genossenschaftsmitgliedern

 

Engagement und Einsatzbereitschaft

 

soziale Kompetenz

 

technisches Verständnis

 

Führerschein Klasse B

 

 

Der Beruf der/des Immobilienkauffrau/-mannes im Überblick:

 

 

Der Beruf der/des Immobilienkauffrau/-mannes umfasst verschiedenste Bestandteile einer kaufmännischen Berufsausbildung und befasst sich mit allen Teilbereichen der Immobilienwirtschaft. Immobilienkaufleute verwalten, betreuen, kaufen oder veräußern Wohnungsbestände, Immobilien und Grundstücke und stehen den Mietern, Wohnungseigentümern oder Kapitalanlegern in sämtlichen Fragen beratend zur Seite.

 

 

Daneben erlangen Immobilienkaufleute im Rahmen ihrer beruflichen Ausbildung umfassende Kenntnisse im Bereich der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle und sind beispielsweise in der Lage, Immobilienfinanzierungen im Zuge von Baumaßnahmen oder Betriebs- und Heizkostenabrechnungen zu erstellen.

 

 

Neben den vorgenannten Inhalten der beruflichen Ausbildung werden der/-m Auszubildenden auch umfassende Kenntnisse im Bereich der Mitgliederverwaltung vermittelt, die speziell bei Wohnungsgenossenschaften besonders im Fokus stehen.

 

 

Immobilienkauffrau/-mann ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Ausbildungsgesetz (BBiG) und umfasst einen Zeitraum von drei Jahren.

 

 

Der theoretische Teil der Berufsausbildung findet als Blockunterricht (eine Woche im Monat) am Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ) in Bochum statt.

 

Die Unterbringung erfolgt auf dem Campus des EBZ; die Kosten trägt die Wohnungsgenossenschaft Köln-Süd eG.

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

www.immokaufleute.de & www.e-b-z.de/ausbildung.

 

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen incl. der Anlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens zum 30. November 2017 an:

 

Wohnungsgenossenschaft Köln-Süd eG

Herr Horst Werner

Zollstockgürtel 33b

50969 Köln

 


Tel.: 0221 340911 - 11
E-Mail: werner(at)koeln-sued.de